Bne Akiwa Schweiz Bne Akiwa Schweiz | בני עקיבא שוויץ
0
Artikel
Behauptungen und Tatsachen: Flüchtlinge (9 Artikel) Behauptungen und Tatsachen: Israels Wurzeln (8 Artikel)
Behauptungen und Tatsachen: Jerusalem (6 Artikel) Behauptungen und Tatsachen: Menschenrechte (4 Artikel)
Artikel einsenden
Seiten (11): < zurück 7 8 (9) 10 11 weiter >
Titelauswahl:
(alle)   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   0-9
Sortierung:
 Titel  ABC / ZYX
 Datum  neuste / älteste

Erweiterte Suche
 
Artikel » Israel 106 Artikel
Behauptungen und Tatsachen: Flüchtlinge, Teil 1
Israel Behauptung "Von 1947 bis 1949 wurden eine Million Palästinenser von den Israelis heimatlos gemacht." Tatsache Die Palästinenser, die ihre Heimat in den Jahren 1947-48 verließen, taten dies aus den verschiedensten Gründen. Viele Wohlhabende verließen das Land aus Angst vor einem bevorstehenden...
(22552 mal gelesen) mehr
Deutsche demonstrieren gegen Politik Ahmadinedschads
Israel Zentrale Demonstration gegen die Politik Ahmadinedschads Berlin, 28. Januar 2007 (Sonntag) Beginn: Alexanderplatz, 15 Uhr Abschlusskundgebung am Denkmal für die Ermordeten Juden Europas Organisatoren: ILI I like Israel e.V. und Honeslty Concerned, gemeinsam mit 60 anderen Organisationen ...
(22247 mal gelesen) mehr
Papst nimmt erstmals eindeutig Stellung zur iranischen Bedrohung
Israel Zum ersten Mal nahm der Papst eindeutig Stellung zu der iranischen Bedrohung und drückte seine Sorge über die Gefahr aus, die den Nahen Osten bedroht. In einer beispiellosen Rede vor dem diplomatischen Corps des Vatikans in Rom forderte Papst Benedikt XVI. Teheran auf, auf die internationale So...
(21743 mal gelesen) mehr
Sechs Monate in terroristischer Gefangenschaft
Israel Sechs Monate sind seit der überraschenden Entführung von Eldad Regev und Ehud Goldwasser von der israelischen Seite der Grenze zum Libanon vergangen. Der von Katjuscha-Angriffen begleitete Überfall löste eine umfangreiche Konfrontation mit der libanesischen Terrororganisation Hisbollah aus. Bis heut...
(22995 mal gelesen) mehr
Konferenz zur Holocaust-Leugnung in Kairo
Israel Leugnung des Holocaust und Antisemitismus: In den iranischen Medien wurde in großem Rahmen über eine Konferenz von Holocaust-Leugnern berichtet, die in Kairo von unbedeutenden Oppositionsparteien abgehalten wurde. Die Konferenz strotzte nur so von antisemitischer Propaganda, und der Konferenzleiter ...
(21800 mal gelesen) mehr
Iran: Radio Teheran griff die Konferenz der Holocaust-Leugnung an
Israel In Iran wächst die Kritik am Vorgehen des Regimes Ahmedinedschads bezüglich der Atompolitik und der Leugnung des Holocaust. Dies geht aus Berichten hervor, die das Außenministerium in Jerusalem in letzter Zeit erreichten. Ein Korrespondent der französischen Zeitung Le Figaro, der sich vor kurzem ...
(22104 mal gelesen) mehr
Israel hat 7,1 Millionen Einwohner
Israel Ein Artikel passend zum Machane-Thema vom Wintermachane 06/07 in Fischertal VS: In Israel leben heute 7,1 Millionen Einwohner. Dies geht aus einer Übersicht hervor, die gestern das Zentralamt für Statistik (http://www.cbs.gov.il) anlässlich des Jahresendes 2006 veröffentlicht hat. 76% der Ein...
(21916 mal gelesen) mehr
Teddy Kollek im Alter von 95 Jahren gestorben
Israel Der langjährige ehemalige Bürgermeister Jerusalems, Teddy Kollek, ist tot. Er starb am Dienstag im Alter von 95 Jahren in Jerusalem. Kollek war fast drei Jahrzehnte lang – 1965 bis 1993 – Bürgermeister von Jerusalem. Die Beisetzung findet am Donnerstagnachmittag auf dem Herzl Berg statt. Mi...
(23553 mal gelesen) mehr
Wird Israel Iran bombardieren?
Israel DOK Wird Israel Iran bombardieren? Ein Film von Noam Shalev, Chris Boulding Nordkorea hat mit seinem Atomtest die Welt erschreckt. Aber die Lage könnte noch unsicherer werden, wenn Iran ebenfalls zur Atommacht werden sollte. Israel sieht diese Möglichkeit als existenzielle Bedrohung. Denn sei...
(23499 mal gelesen) mehr
Hisbollah agierte gegen internationales Recht aus zivilen Häusern heraus
Israel Die Hisbollah agierte während des letzten Libanonkrieges aus zivilen Gebäuden heraus. Ihre Kämpfer verkleideten sich als Zivilisten. Damit verstieß sie gegen das geltende Kriegsrecht. Dies geht aus einem Bericht des „Intelligence and Terrorism Information Center“ (http://www.intelligence.org.il) h...
(23595 mal gelesen) mehr
Seiten (11): < zurück 7 8 (9) 10 11 weiter >
106 Artikel
0
0

© 2002-2019 Bne Akiwa Switzerland
Seite in 0.18434 Sekunden generiert.