Bne Akiwa Schweiz Bne Akiwa Schweiz | בני עקיבא שוויץ
0
Artikel
Bne Akiwa allgemein (17 Artikel)
Israel (106 Artikel)
Judentum (10 Artikel)
Halachot, Feriertage und weitere Informationen zur jüdischen Religion
Tachles-Bericht (3 Artikel)
Artikel einsenden
Seiten (14): < zurück 8 9 (10) 11 12 weiter >
Titelauswahl:
(alle)   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   0-9
Sortierung:
 Titel  ABC / ZYX
 Datum  neuste / älteste

Erweiterte Suche
 
Artikel » Übersicht 136 Artikel
Völkermord in Darfur: Und wieder hüllt sich die Welt in Schweigen
Israel Die westliche Zivilgesellschaft versäumt, bei den Regierungen Protest einzulegen, der zum Handeln gegen den Völkermord in Darfur auffordert Von Avner Shalev Der Holocaust am jüdischen Volk hat die entscheidende Bedeutung einer rechtzeitigen internationalen Reaktion deutlich gemacht, die bereits ...
(17336 mal gelesen) mehr
120 Schüler beim Israel Model United Nations in Jerusalem
Israel Im Außenministerium in Jerusalem findet von Sonntag bis Montag (7.-8.1.07) das erste „Israel Model United Nations“ (IMUN) statt. 120 Gymnasialschüler aus Jerusalem werden an dem Rollenspiel teilnehmen, das Diskussionen der UN-Vollversammlung, des UN-Sicherheitsrats und der verschiedenen UN-Kommissio...
(18703 mal gelesen) mehr
Iran deutet an, dass sein Atomprogramm nicht nur friedlichen Zwecken dient
Israel Hat der Sekretär des Nationalen Sicherheitsrates im Iran, Ali Larijani, die tatsächlichen Absichten des iranischen Atomprogramms offen gelegt? Auf einer Pressekonferenz (5.1.07) sagte Larijani, der auch als Chefunterhändler in der Atomfrage gegenüber der UNO tätig ist, dass der Iran zwischenzeitlich...
(18479 mal gelesen) mehr
Harvard-Studenten studieren in Jerusalem
Israel Harvard unterhält mit Hilfe des MASA Projekts – ein Gemeinschaftsunternehmen der israelischen Regierung und der Jewish Agency – ein Auslandsstudienprogramm mit der Hebräischen Universität. Die Universität von Harvard, eine der Spitzen-Universitäten der Welt, will nach Aussage von Staatssekretär Y...
(17909 mal gelesen) mehr
Behauptungen und Tatsachen: Flüchtlinge, Teil 1
Israel Behauptung "Von 1947 bis 1949 wurden eine Million Palästinenser von den Israelis heimatlos gemacht." Tatsache Die Palästinenser, die ihre Heimat in den Jahren 1947-48 verließen, taten dies aus den verschiedensten Gründen. Viele Wohlhabende verließen das Land aus Angst vor einem bevorstehenden...
(19599 mal gelesen) mehr
Deutsche demonstrieren gegen Politik Ahmadinedschads
Israel Zentrale Demonstration gegen die Politik Ahmadinedschads Berlin, 28. Januar 2007 (Sonntag) Beginn: Alexanderplatz, 15 Uhr Abschlusskundgebung am Denkmal für die Ermordeten Juden Europas Organisatoren: ILI I like Israel e.V. und Honeslty Concerned, gemeinsam mit 60 anderen Organisationen ...
(19184 mal gelesen) mehr
Papst nimmt erstmals eindeutig Stellung zur iranischen Bedrohung
Israel Zum ersten Mal nahm der Papst eindeutig Stellung zu der iranischen Bedrohung und drückte seine Sorge über die Gefahr aus, die den Nahen Osten bedroht. In einer beispiellosen Rede vor dem diplomatischen Corps des Vatikans in Rom forderte Papst Benedikt XVI. Teheran auf, auf die internationale So...
(18672 mal gelesen) mehr
Sechs Monate in terroristischer Gefangenschaft
Israel Sechs Monate sind seit der überraschenden Entführung von Eldad Regev und Ehud Goldwasser von der israelischen Seite der Grenze zum Libanon vergangen. Der von Katjuscha-Angriffen begleitete Überfall löste eine umfangreiche Konfrontation mit der libanesischen Terrororganisation Hisbollah aus. Bis heut...
(19713 mal gelesen) mehr
Konferenz zur Holocaust-Leugnung in Kairo
Israel Leugnung des Holocaust und Antisemitismus: In den iranischen Medien wurde in großem Rahmen über eine Konferenz von Holocaust-Leugnern berichtet, die in Kairo von unbedeutenden Oppositionsparteien abgehalten wurde. Die Konferenz strotzte nur so von antisemitischer Propaganda, und der Konferenzleiter ...
(18838 mal gelesen) mehr
Iran: Radio Teheran griff die Konferenz der Holocaust-Leugnung an
Israel In Iran wächst die Kritik am Vorgehen des Regimes Ahmedinedschads bezüglich der Atompolitik und der Leugnung des Holocaust. Dies geht aus Berichten hervor, die das Außenministerium in Jerusalem in letzter Zeit erreichten. Ein Korrespondent der französischen Zeitung Le Figaro, der sich vor kurzem ...
(18954 mal gelesen) mehr
Seiten (14): < zurück 8 9 (10) 11 12 weiter >
136 Artikel
0
0

© 2002-2019 Bne Akiwa Switzerland
Seite in 0.16200 Sekunden generiert.