Bne Akiwa Schweiz Bne Akiwa Schweiz | בני עקיבא שוויץ
0
Artikel
Bne Akiwa allgemein (17 Artikel)
Israel (106 Artikel)
Judentum (10 Artikel)
Halachot, Feriertage und weitere Informationen zur jüdischen Religion
Tachles-Bericht (3 Artikel)
Artikel einsenden
Seiten (14): < zurück 10 11 (12) 13 14 weiter >
Titelauswahl:
(alle)   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   0-9
Sortierung:
 Titel  ABC / ZYX
 Datum  neuste / älteste

Erweiterte Suche
 
Artikel » Übersicht 136 Artikel
Calmy-Rey im Nahost-Check
Bne Akiwa allgemein Calmy-Rey im Nahost-Check ZÜRICH - Es war kein Spaziergang für Micheline Calmy-Rey (61): Länger als eine Stunde stellte sich die Aussenministerin gestern der Kritik von Mädchen und Jungen der jüdischen Organisation Bne Akiwa. Engagiert, aufgewühlt, aber jederzeit sachlich, hinterfragten die Jugend...
(22068 mal gelesen) mehr
Treffen mit Micheline Calmy-Rey
Bne Akiwa allgemein Exklusives Treffen von Bundesrätin Micheline Calmy-Rey mit dem Bne Akiwa Zürich Am Schabbat Paraschat Chajej Sara, 18. November 2006, besucht die Aussenministerin, Frau Micheline Calmy-Rey, den Bne Akiwa Zürich um mit den Jugendlichen zu reden und ihre Fragen zu beantworten. Dieses spezielle ...
(20005 mal gelesen) mehr
Why do we have a World Veida?
Bne Akiwa allgemein 21/09/06 World Bnei Akiva is a huge international movement that consists of over 50,000 members world wide (out of Israel). As a movement of this size there are lots of decisions to be made, the Veida is the name of the convention were the policies are set and the most important decisions for the...
(19694 mal gelesen) mehr
Letter from World secretary General about new year and preperations for the 11th Veida
Bne Akiwa allgemein Erev Rosh HaShana 5767 - 21/09/06 Dear Chaverim – Hashem Imachem Upon the beginning of the New Year, I would like to wish you and your families a peaceful and joyful new year, a year of Aliya and Geula. World Bnei Akiva begins this year with a drive of growth and renewal. As I enter my new...
(24096 mal gelesen) mehr
Arabische Zeitung: Ägypten überreichte Israel handschriftlichen Brief von Gilad Shalit
Israel Erstes Lebenszeichen von Gilad Shalit? Ägypten hat Israel einen handgeschriebenen Brief des entführten israelischen Soldaten Gilad Shalit übergeben. Der Brief ist an seinen Vater Noam gerichtet. Das berichtete die palästinensische Zeitung Al-Ayyam am Freitag (15.9.06). Ein Vertreter der Hamas...
(16798 mal gelesen) mehr
Israelischer Untersuchungsbericht: Falsche Karten Schuld am Beschuss von UN-Posten
Israel Fehlerhafte Landkarten waren die Ursache für den Luftangriff auf einen UN-Posten, bei dem am 25. Juli vier UN-Soldaten aus Österreich, Kanada, China und Finnland getötet wurden. Das geht aus einem israelischen Untersuchungsbericht hervor, den Israel am Donnerstag (14.9.06) Vertretern der vier betrof...
(16622 mal gelesen) mehr
Aus den arabischen Medien: Libanon - Syrien
Israel Libanesische Nachrichtenagenturen: Die Hisbollah weigert sich entschieden gegen die Anwesenheit von internationalen Truppen in libanesischen Flug- und Seehäfen; der Vorsitzende des libanesischen Parlaments sagt, dass der Krieg noch nicht zu Ende ist. Vor dem Hintergrund des Memorandums, das Minis...
(18319 mal gelesen) mehr
Berichte ausländischer Medien: Libanon - Syrien - Iran
Israel Libanon Der Verteidigungsausschuss des libanesischen Parlaments hat die Beschlagnahmung eines Waffendepots der Hisbollah mitgeteilt. Der Verteidigungsausschuss des libanesischen Parlaments hat auf einer Sitzung, an der auch der Verteidigungsminister teilnahm, mitgeteilt, dass die Hisbollah ihrer...
(16929 mal gelesen) mehr
Libanesischer Fernsehsender LBC zeigt neue Bilder von Ron Arad
Israel Der libanesische Fernsehsender „LBC“ will in den kommenden Tagen ein Video ausstrahlen, das offenbar den vor 20 Jahren im Libanon entführten israelischen Soldaten Ron Arad zeigt. Ein Ausschnitt aus dem Video wurde bereits am Montag gesendet. Auf dem Video soll Arad zu sehen und zu hören sein. Wann d...
(19003 mal gelesen) mehr
Gesundheitszustand von Ariel Sharon
Israel Der Gesundheitszustand des im Koma liegenden früheren Ministerpräsidenten Ariel Sharon hat sich nach Angaben eines Krankenhaussprechers vom Dienstag gebessert, wird aber immer noch als „ernsthaft“ eingestuft. Sharon liege nicht mehr auf der Intensivstation, sondern sei auf die Abteilung für Lungereh...
(18001 mal gelesen) mehr
Seiten (14): < zurück 10 11 (12) 13 14 weiter >
136 Artikel
0
0

© 2002-2019 Bne Akiwa Switzerland
Seite in 0.17554 Sekunden generiert.