Bne Akiwa Schweiz » Israel »
Peres, Livni und Abbas gemeinsam in der Schweiz
19.02.2007 - 03:23 von Webmaster

Vize-Ministerpräsident Shimon Peres, Außenministerin Tzipi Livni und der Vorsitzende der Palästinensischen Autonomiebehörde Mahmoud Abbas werden heute an einem gemeinsamen Panel teilnehmen, das sich mit den Beziehungen zwischen Israel und den Palästinensern beschäftigt. Das Panel findet im Rahmen des Weltwirtschaftsforums in Davos (Schweiz) statt.

Am Weltwirtschaftsforum in Davos werden Hunderte Israelis und Palästinenser teilnehmen. Die gemeinsame Veranstaltung von Peres, Livni und Abbas wird in Ramallah, Jerusalem und Tel Aviv live übertragen. Die Übertragung findet auf Initiative der Organisation „Kol Ehad“ (eine Stimme) statt. Die Organisation setzt sich dafür ein, dass man den Stimmen der gemäßigten Bevölkerung, auf israelischer und palästinensischer Seite, Gehör in der Öffentlichkeit verschafft. Im Laufe der Konferenz werden sich Peres und Livni auch mit Jordaniens König Abdullah treffen. Peres wird außerdem gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA), Muhammad Al-Baradei an einer Sonderkonferenz von Friedensnobelpreisträgern teilnehmen.

Zusätzlich sind Treffen zwischen Peres und verschiedenen Vorständen internationaler Konzerne geplant, in deren Rahmen für ausländische Investitionen in Israel geworben werden soll.
(Yedioth Ahronoth)



Quelle: „Newsletter der Botschaft des Staates Israel - Berlin“ vom 25. Januar 2007


© 2002-2019 Bne Akiwa Switzerland
gedruckt am 05.08.2021 - 10:34
http://www.bne-akiwa.ch/include.php?path=content/content.php&contentid=187