Bne Akiwa Schweiz » Israel »
Schulbücher als Waffen: Irans Lehrplan zum globalen Krieg
19.02.2007 - 03:36 von Webmaster


Gastkommentar von Dr. Arnon Groiss, Center for the Monitoring the Impact of Peace (CMIP), in der österreichischen Zeitung Die Presse, 31.1.2007


„Europa sollte sich der Gefahr, die von iranischen Schulbüchern ausgeht, bewusst werden“:

http://www.diepresse.com/Artikel.aspx?channel=m&ressort=g&id=614726

Den vollständigen CMIP-Bericht sowie die beiden Hintergrund-Artikel

- Die Haltung gegenüber dem „Anderen“ und gegenüber dem Frieden in iranischen Schulbüchern und Lehrplänen. Studie, Übersetzung und Aufbereitung von Dr. Arnon Groiss und Nethanel (Navid) Toobian, Im Auftrag von DMIP (RA) in Zusammenarbeit mit AJC

- Irans Lehrplan zum globalen Krieg, Dr. Arnon Groiss, i.E. in Die schiitische Macht. Nächstes Ziel Iran, Geopolitical Affairs, Vol. 1, Nr. 1, Frühling 2007, Daedalos Institute of Geopolitics, Zypern, und OGENI, Sorbonne, Paris

finden Sie auf der Internetseite des CMIP [URL]http://www.edume.org/



Quelle: „Newsletter der Botschaft des Staates Israel - Berlin“ vom 31. Januar 2007


© 2002-2017 Bne Akiwa Switzerland
gedruckt am 22.09.2017 - 10:20
http://www.bne-akiwa.ch/include.php?path=content/content.php&contentid=195